Herzlich Willkommen im Zollergau

Hechingen 

Webcam vom Raichbergturm:  süd   süd tele   nord   nord tele

Mitten im Herzen des Zollergaus ragt die Burg Hohenzollern aus dem Albvorland empor und ist der Albkette vorgelagert.
Im Zollergau werden 780 km Albvereinswanderwege betreut. Zu den Wanderwegen zählen auch die Hauptwanderwege HW 1, die Nordrandlinie und der HW 3, dem Wanderweg Baden-Württemberg Main-Neckar-Rhein-Weg. Die beiden Wanderwege vereinigen sich auf dem Raichberg, und führen dann gemeinsam bis zum Dreifaltigkeitsberg bei Spaichingen. Ebenfall führt auch der Donau-Zollernalb-Weg durch den Zollergau.
An den Hauptwanderwegen liegt das Wanderheim Nägelehaus und der Raichbergturm. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Jugendzentrum Fuchsfarm. Bei guter Fernsicht ist der Blick in Richtung Süden bis zu den Alpen möglich. Die Sicht reicht dann von der Zugspitze bis zu den Berner Alpen.
Am Nägelehaus ist eine Ladestation für Elektroautos installiert. Zur Zeit wird der Haupteingang und der Toilettenbereich behindertengerecht umgebaut.
Der Zollergau hat etwa 7 000 Mitglieder in 38 Ortsgruppen, die alle ein vielseitiges Programm bieten.
Zahlreiche Naturschutzgebiete werden auch von den Mitgliedern des Vereins gepflegt.
Im Haus der Volkskunst in Frommern – Dürrwangen ist das Kulturarchiv des Vereins untergebracht.

Die Ortsgruppen im Albverein